Dr. Böhm Mariendistel

 14,90 26,90

Enthält 10% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Leberbeschwerden
Schlechte Leberwerte
Detox/Entgiftung der Leber
Verbesserung der Leberfunktion

Auswahl zurücksetzen
Kategorien: , Artikelnr.: 3910464P Marke:

Beschreibung

Was ist Dr. Böhm Mariendistel 140mg und wofür wird es angewendet?
Die therapeutische Wirksamkeit von Extrakten aus Mariendistelfrüchten beruht auf dem enthaltenen
Silymarin. Lebergifte können nicht in das Zellinnere eindringen, die ribosomale Proteinsynthese wird
gesteigert und die Lipidperoxidation gehemmt. Dadurch wird eine Normalisierung der Leberwerte
unterstützt.
Pflanzliches Arzneimittel zur Verbesserung der Leberfunktion, als unterstützende Behandlung von
Beschwerden, die durch eine Leberfunktionsstörung verursacht werden.
Die Arzneimitteltherapie ersetzt nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursachen (z. B.
Alkohol).
Dieses Arzneimittel wird angewendet bei Erwachsenen ab 18 Jahren.
Wenn Sie sich nach 3 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Was sollten Sie vor der Einnahme von Dr. Böhm Mariendistel 140mg beachten?
Dr. Böhm Mariendistel 140mg dürfen nicht eingenommen werden,
– wenn Sie allergisch (überempfindlich) gegen Mariendistelfrüchte, andere Vertreter aus der Familie
der Korbblütler (z.B. Arnika, Chrysanthemen) oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen
Bestandteile dieses Arzneimittels sind.
Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Dr. Böhm Mariendistel 140mg
einnehmen.
Bei Auftreten von Gelbsucht (hell- bis dunkelgelbe Hautverfärbung, Gelbfärbung des Augenweiß)
sollte ein Arzt aufgesucht werden.
Für den Behandlungserfolg ist es unbedingt erforderlich, dass Leber schädigende Ursachen, vor allem
Alkohol, strengstens gemieden werden.
Kinder und Jugendliche
Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird aufgrund fehlender Daten nicht
empfohlen.
Einnahme von Dr. Böhm Mariendistel 140mg zusammen mit anderen Arzneimitteln
Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen / anwenden,
kürzlich andere Arzneimittel eingenommen / angewendet haben oder beabsichtigen andere
Arzneimittel einzunehmen / anzuwenden.
Es sind keine Wechselwirkungen bekannt.
Schwangerschaft und Stillzeit
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen,
schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker
um Rat.
Da keine ausreichenden Daten vorliegen wird die Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit
nicht empfohlen.
Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
Es wurden keine Studien zu den Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum
Bedienen von Maschinen durchgeführt.

Wie sind Dr. Böhm Mariendistel 140mg einzunehmen
Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in dieser Packungsbeilage beschrieben bzw. genau
nach Anweisung Ihres Arzt oder Apothekers ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach,
wenn Sie sich nicht sicher sind.
Die empfohlene Dosis beträgt:
Erwachsene:
3-mal täglich 1 Kapsel
Art der Anwendung
Zum Einnehmen.
Die Kapseln sind unzerkaut mit einer ausreichenden Menge Flüssigkeit einzunehmen.
Dauer der Anwendung
Wenn Sie sich nach 3 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.
Die Anwendungsdauer ist prinzipiell nicht begrenzt.
Anwendung bei Kindern und Jugendlichen
Die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird aufgrund fehlender Daten nicht
empfohlen.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem
auftreten müssen.
Selten (betrifft 1 bis 10 Behandelte von 10.000) werden milde Nebenwirkungen des MagenDarmtraktes (wie leicht abführende Wirkung) beobachtet. Überempfindlichkeitsreaktionen sind
möglich.

Was Dr. Böhm Mariendistel 140mg enthalten:
– 1 Hartkapsel enthält 177,4-240,4 mg Trockenextrakt aus Mariendistelfrüchten (Silybi mariani
extractum siccum raffinatum et normatum), DEV (Droge Extrakt Verhältnis) 21-45:1,
Auszugsmittel Aceton 95% V/V, entsprechend 140 mg Silymarin (UV-VIS) bzw. 108,2 mg
Silymarin (HPLC, berechnet als Silibinin).
– Die sonstigen Bestandteile sind:
Mannitol, mikrokristalline Cellulose, Croscarmellose-Natrium, hochdisperses Siliciumdioxid,
Magnesiumstearat, Gelatine, gereinigtes Wasser, Natriumdodecylsulfat, Titandioxid (E-171),
Eisenoxide (rot, gelb; E-172).